10 Jahre SCOPE – 7/10

SCOPE Family

SCOPE Family

Dabei stellen wir die Bedürfnisse und Wünsche der Mitarbeiter in den Mittelpunkt und binden diese in intensive Workshops vorab ein. Im Wechselspiel zwischen offenen und geschlossenen Räumen oder mit anderen Worten: zwischen „WePlaces“ und „MePlaces“ werden die unterschiedlichsten Arbeitsanforderungen unterstützt und viel Raum zur individuellen Aneignung geboten. Wer sich aufmerksam umsieht, errät dabei mit Sicherheit die ein oder andere Passion der Kollegen. 

Das „Wir-Gefühl“ leben und nach außen tragen, das wollen auch wir. Mit inzwischen knapp 30 Mitarbeitern fühlen wir uns oft wie eine Großfamilie – nur ohne 27 Waschgänge in der Woche. 

Nicht nur während der Arbeitszeit teilen wir Freud und Leid. Aus Kollegen werden Freunde, und aus uns Familien. Erst eins, dann zwei, plötzlich vier, gleich fünf...19 SCOPE Kinder sind es bis heute und fleißig bei unseren Events dabei. Wenn das so weitergeht, eröffnen wir bald eine SCOPE Kita. Im Workshop mit den Kids werden nicht nur die individuellen Bedürfnisse herausgearbeitet, sondern auch erste Gestaltungsideen gesammelt. Wir sind uns sicher, dass Dinos, Bagger und Eisköniginnen prägende Elemente sein werden.