... bei beiden Verwaltungs-Modulbauten

Fortschritte...

Fortschritte...

Nächste Woche sollen sie zum offiziellen "Spatenstich" Vorort transportiert werden - danach übernimmt der Kran das Aufeinanderstapeln zur Gesamtkonstruktion.

Die Modularität findet sich in der Architektur wieder und lässt sich in der Kubatur und Fassadengestaltung des Gebäudes ablesen. Bis Ende des Jahres sollen hier mehrere moderne und agile Arbeitsplätze entstehen - starkes Unternehmenswachstum begegnet unkonventionellen Gestaltungs- und Architekturlösungen.