Aktuelles

08/12/2020

Dez
Wettbewerbsteilnahme

GiZ Campus Eschborn

Großes Lob an unser Wettbewerbsteam für den GiZ Campus in Eschborn. Bei dem international renommiert besetzten Wettbewerb hat es unser Beitrag in die engere Wahl geschafft. 
Zitat Jury: "Die Arbeit stellt einen interessanten Beitrag im Spektrum der Wettbewerbsarbeiten dar und überzeugt vor allem hinsichtlich ihrer städtebaulichen und architektonischen Qualität."

 

Mehr

30/11/2020

Nov
Mike Herud als Redner an der HS Karlsruhe

Vortragsreihe: Junge und erfolgreiche Architektur

Im Rahmen der Seminarreihe "Architektur und Wirkung" mit Dr. Eberhard Möller gab Mike Herud Einblicke in unser Stuttgarter Büro. Unter dem Motto "Junge und erfolgreiche Architektur" konnten sich 23 neugierige Studenten aus dem Bachelor- und Masterstudiengang mit ihm per Zoom über die Arbeit unserer Architekten und Innenarchitekten sowie aktuelle Herausforderungen informieren. Wir sind gespannt, ob wir beim ein oder anderen Interesse für SCOPE wecken konnten.
Mehr

24/11/2020

Nov
10 Jahre SCOPE – 10/10

Entwicklung

Unsere Reise neigt sich dem Ende zu. Nach 10 Jahren Schulterblick wird es Zeit für unsere Kristallkugel. Doch bevor wir diese befragen, sagen wir: DANKE.

Mehr

17/11/2020

Nov
10 Jahre SCOPE – 9/10

Atypisch

Neue Herangehensweisen erfordern um die Ecke zu denken und bisherige Standards zu hinterfragen. Das gilt für unsere Projekte wie für unsere Art zu Arbeiten. Das beweisen wir mit einem unserer jüngsten Bauten, dem WDF53 in Walldorf. Wir entwickeln ein Konzept, das sowohl auf die Unternehmenskultur des Kunden, als auch auf die Anforderungen unserer Zeit reagiert und einem starken Unternehmenswachstum mit einer ebenso qualitätsvollen wie unkonventionellen Lösung begegnet: Die Architektur greift die modulare Idee in der Kubatur auf und entsteht vor dem Hintergrund eines agilen und kollaborativen Arbeitsplatzkonzeptes. 

Mehr

10/11/2020

Nov
10 Jahre SCOPE – 8/10

Mitarbeiterzufriedenheit

Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Diese Frage stellen wir uns nicht nur im beruflichen Kontext.

Mehr

03/11/2020

Nov
10 Jahre SCOPE – 7/10

SCOPE Family

Der Arbeitsplatz als Homebase? Das geht. Getreu dem Firmenmotto „Ein Stück Zuhause“, erschaffen wir für die All for One Group in Filderstadt ein neues Zuhause in einer vielfältigen und offenen Arbeitswelt.

Mehr

27/10/2020

Okt
10 Jahre SCOPE – 6/10

KoKoKo

2019 läutet das Ende der Römerstraße ein. Mit fast 30 Mann auf 200 Quadratmetern fühlen wir uns inzwischen wie die Sardinen in der Dose. Unser Anspruch an die Erfüllung der drei Ks – der unterschiedlichen Arbeitsbedürfnisse Kommunikation, Konzentration und Kollaboration - gerät an seine Grenzen.

Mehr

21/10/2020

Okt
10 Jahre SCOPE – 5/10

Kultur

Nicht nur unsere Marke soll strahlen, wir sind es und damit unsere Kultur, die wir leben. Mit dem Namen SCOPE setzen wir uns zum Ziel, Unternehmenskultur einen Raum zu geben. Und unser Ruf eilt uns voraus.

Mehr

15/10/2020

Okt
10 Jahre SCOPE – 4/10

Marke

Wir gestalten Räume für Menschen. Je individueller die Gestaltung, desto stärker ist die Identifikation derer, die sich im Raum bewegen. Und das trägt sich nach außen. Ein Raum als Marke.

Mehr

08/10/2020

Okt
10 Jahre SCOPE – 3/10

Benchmark

Heute ist der Tag, jetzt geht es endlich los, Sie erreichen ihre Ziele - denken Sie groß. Ein bisschen Größenwahnsinn kann nicht schaden, und auf einmal könn’n Sie fliegen - denken Sie groß. (Deichkind)

Mehr

06/10/2020

Okt
10 Jahre SCOPE – 2/10

Qualität

Wir sind in der Senefelderstraße angekommen und inzwischen zu 4. Unser Anspruch an höchste Qualität bestimmt unsere Arbeitsweise und das lohnt sich: Mit der Generalsanierung der Stadtwerke Karlsruhe können wir unser bis dato größtes Projekt realisieren.

Mehr

01/10/2020

Okt
10 Jahre SCOPE – 1/10

Die Gründung

Alles beginnt mit einer Vision. Zu zweit, in Stuttgart, am Küchentisch. Wenn wir Architektur machen wollen, dann für die Menschen, die sie nutzen. Wir wollen Räume erschaffen, in denen wir nicht nur arbeiten, sondern auch leben. Wir wollen die Bedürfnisse des Marktes widerspiegeln und ihnen gerecht werden. Wir wollen Verantwortung übernehmen.

Mehr